In den letzten Jahren hat die Stadt Borna kräftig in den Neubau und die Sanierung ihrer Schulen investiert. Allein seit 2009 sind über 14,8 Millionen Euro in die energetische Sanierung der Grundschule Borna-West, die Sanierung und Erweiterung des Gymnasiums „Am Breiten Teich“ und den Neubau der Grundschule „Clemens Thieme“ geflossen.

Hinzu kommen die 6-Millionen-Euro-Investition Glück-Auf-Sporthalle Borna, die auch für den Schulsport genutzt wird und die 6,8 Millionen Euro, die ins Jahnbad Borna investiert und damit auch moderne Bedingungen für den Schulschwimmsport geschaffen wurden.