Kindertageseinrichtung "NEUES LEBEN"
Träger: Stadt Borna

KONTAKT:
Haulwitzer Straße 21
04552 Borna
Telefon: 03433 - 802180
Telefax: 03433 - 919003
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiterin: Frau Tiepner

Insgesamt stehen in unserer Einrichtung 95 Plätze zur Verfügung, davon 9 Plätze für Kinder mit Behinderungen sowie 8 Plätze für Kinder im Alter zwischen 2 und 3 Jahren.

Um das Wohl der Kinder bemüht sind eine Leiterin, zehn ErzieherInnen,  eine Küchenkraft, eine Reinigungskraft sowie ein Hausmeister.


Öffnungszeiten

Montag 06:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag 06:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 06:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 06:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 06:00 bis 17:00 Uhr

 


Hier geht's zum Veranstaltungskalender 2018


Pädagogisches Profil

  • integrative Kindertagesstätte
  • Leitsatz: „Hilf mir, es selbst zu tun!“

Kurzporträt

Die Kindertagesstätte „Neues Leben“ als familienergänzende Einrichtung kennzeichnet sich insbesondere durch den Leitsatz „Hilf mir, es selbst zu tun!“ aus. Mit diesem pädagogischen Vorsatz bereiten sich die Kinder hier nicht nur auf die Schule, sondern darüber hinaus auf das spätere Leben vor. In unserer integrativen Kindertageseinrichtung begegnen sich behinderte und nicht behinderte Kinder auf gleicher Augenhöhe in einem gemeinsamen Lebensraum.
Das Lernen als ganzheitlicher Prozess wird in unserer frühpädagogischen Bildungsinstitution stets in spielerischen Handlungen absolviert, die sich an den kindlichen Interessen und Neigungen orientieren. Die Kinder setzen sich dabei aktiv und selbsttätig mit ihrer Umwelt auseinander. Das pädagogische Fachpersonal nimmt während dieser kindlichen Lernprozesse eine begleitende sowie unterstützende Funktion ein. Rituale, Tagesabläufe, Normen und Regeln bieten den Kindern hierfür den notwendigen sicheren Rahmen, um sich auf die eigenen individuellen Bildungsprozesse einlassen zu können.
Die räumlichen Ressourcen der Einrichtung sind so gestaltet, dass es jedem Kind gelingen kann, seine Neugier und Freude am Entdecken und Erforschen von Alltagsphänomenen zu befriedigen. In den Gruppenräumen und Vorräumen bietet das Haus unterschiedlichste Möglichkeiten und Herausforderungen, um mit allen Sinnen die Welt erkunden zu können. Ein Turnraum und ein Therapieraum eignen sich vor allem für sportliche sowie tänzerische Aktivitäten. Das Außengelände bietet weiterhin zahlreiche Erfahrungsräume, wie Kletter- und Balanciermöglichkeiten, Sandkästen, Trampolin, Fuhrpark für Kinder, Fußballplatz, Rufsäulen, Holzwerkstatt.
Um die Kindertagesstätte „Neues Leben“ als „Haus des Lernens für alle“ etablieren zu können, streben wir eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern der uns anvertrauten Kinder sowie unseren weiteren Kooperationspartnern an.


Bilder

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok